was so alles aufgetischt wird…

egal ob einzeln oder zusammen – diese Dinge prägen koreanisches Essen

→ Tipp: Im Kapitel über andere Gewohnheiten hast Du lesen können, dass in der Regel ein koreanischer Esstisch voll ist mit vielen verschiedenen Gerichten und Beilagen. Alles ist für alle da.
Wenn Ihr also zu mehreren Personen speist, dann bestellt jede Person ein anderes Gericht, und Ihr stellt alle Gerichte mitten auf den Tisch, so dass Alle von Allem essen können. Versucht es einmal – es ist sehr unterhaltsam, besonders mit Stäbchen, und bringt geschmackliche Abwechslung.

DSC_5661sw
heiliger Reis, neu entdeckt

Reis in Korea heißt Bab und muss kleben! Der Reis wird gedämpft, darf auf keinem Fall körnig sein, sollte aber „al dente“ bleiben, muss babben aber bloß nicht matschig werden…weiter

 

DSC_3237
Suppen, die hohe Kunst

Nein, nicht korean Barbeque, nicht BulGoGi, nein, auch nicht BiBimBab: sondern ein großer Pott Suppe!
Charaktervoll! Vollmundig! Leidenschaftlich! Korea: die Seele deiner Kochkunst, das sind deine Suppen…weiter

 

NaNum-Knusperseelen1-sw
Kross, knusper, knackig

Lange haben wir überlegt, ob diese Seite der koreanischen Küche bei uns angeboten werden soll. Was aber wäre Korea ohne Knusperseelen!? Sie sind in Korea so beliebt, dass es eigens eine Restaurantkette gibt…weiter

 

 

Buchweizenknaeule3swQNudeln

Das ist so eine Sache. Europäer sind geprägt von italienischer Nudelkultur. Nudeln in Korea sind in zweiter Reihe. Sie stehen nicht so im Mittelpunkt, da sich ja fast alles um den Reis dreht. Wenn sie aber auf den Tisch kommen…weiter

 

DSC_6965webswBohnen

Eine der wichtigsten Grundnahrungsmittel. Die fermentierte Bohnenpaste wurde schon erwähnt. Gerne wird der Reis traditionell mit Bohnen gekocht. Bohnen finden wir im Kuchen als Füllung oder als süssen Bohnenbrei zum Nachtisch (Pat)… weiter

 

DSC_6845webswQFleisch

Ist natürlich nichts für Vegetarier. Oder Leute, die sich streng an die buddhistischen Regeln halten – die meisten ziehen allerdings eine weniger strenge Auslegung vor. Und so quillt das Land über an unzähligen Fisch- und Fleischzubereitungen. Es ist eine Fundgrube an Möglichkeiten. Dabei steht im Süden und an der Küste der Fisch im Mittelpunkt… weiter

DSC_6980webswtausend aus dem Meer

Südkorea ist in drei Himmelrichtungen vom Meer umschlossen. So ist es nicht verwunderlich, dass die koreanische Küche auf vielfältigste Weise Meerespflanzen und Meerestiere auf dem Speiseplan bereithält…. weiter

DSC_5701-web-sw


Kuchen oder so ähnlich

Kuchen aus Korea, anzubieten in einem Kuchenland wie Deutschland, ist ein riskantes Unternehmen… weiter

 

Getränke und MakGoLi

Was kann man zu MakGoLi sagen? Eigentlich muss Du dieses Getränk erst probieren bevor ich es beschreibe. Denn es ist mit keinem anderen europäischen Geschmack vergleichbar und läßt sich deshalb schwer einordnen. Es ist weiß fast wie Milch… weiter

 

Werbeanzeigen