Korea

Wie eine Cello-Sonate. Oder wie koreanischer Pansori-Gesang. Bodenständig und körperhaft. Leidenschaftlich und emotional. Hochkultiviert ohne Spektakel oder Firlefanz. Wenn koreanische Speisen gut zubereitet sind, vereinen sie diese Eigenschaften. Um diesen Charakter besser zu verstehen, hilft es, sich mit Korea und koreanischer Kultur ein wenig vertraut zu machen

 

seoul_sw_q

Korea’s Geschichte

Zwischen China und Japan liegt auf einer Halbinsel Korea. Ein geteiltes Land wie früher Deutschland. Allerdings ohne…weiter

 


seoul_sw_qK.o.r.e.a. | k.o.c.h.t.

Wer Korea besucht, wird schnell feststellen, wie speziell das Verhältnis zum Essen dort ist. Die koreanische Küche ist Thema überall: in den Straßen mit…weiter

 


Tisch_Q

Andere Gewohnheiten

Korea ist unglaublich technikbegeistert, moderner als Deutschland. In den Neunzigern verließen koreanische Studenten Deutschland entäuscht wieder, weil das Internet noch nicht ausreichend funktionierte…weiter


Ornament_QBeseelung

Man kann es nicht deutlich genug sagen: bei koreanischer Küche muss ein Europäer lernen umzudenken. Sie ist keine Geschmackskomposition mit Vorspeise, Hauptspeise, Nachspeise. Sie besteht…weiter


 

fisch_sw_quadratder Holzfisch

Eines Tages beschloss ein buddhistischer Bauer, nach Indien zu wandern, um sich im Buddhismus zu bilden und buddhistische Sutras zu erhalten. Unterwegs kam er an einen breiten Fluss, fand aber kein Boot zum Überqueren… weiter